Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Küchengespräche mit “Occupy Stadtpark”

29.05.2018 @ 16:00 - 19:00

Occupy Stadtpark ist eine freie BürgerInneninitiative und Plattform, die sich für eine nachhaltige Stadtentwicklung einsetzt. Stadtentwicklung muss auf nachhaltiger Basis aufgebaut sein. Nachhaltigkeit im Sinne von „zukunftsfähig“ lässt sich nur schaffen, wenn man erkennt, dass Nachhaltigkeit über bloßen Umweltschutz weit hinaus geht. Für eine nachhaltige Gesellschaftsentwicklung ist es unbedingt nötig, dass Stadt-, Regional-, und Raumentwicklung unter breiter Beteiligung der Bevölkerung stattfindet.

Occupy Stadtpark entstand mit dem Ziel, den Grazer Stadtpark in seiner einzigartigen Funktion als Sozio- und Biotop, sowie als Mittelpunkt der Grazer Kulturszene zu erhalten. Gerade im von den Grazer BürgerInnen finanzierten Stadtpark muss jede Entscheidung und Veränderung mit eben diesen Grazer BürgerInnen abgesprochen und verhandelt werden. Wir stellen nicht nur im Stadtpark, sondern in der gesamten Stadt ein massives Defizit im Bereich der Transparenz fest.


“Occupy Stadtpark steht klar hinter der Forderung, öffentlichen Raum zu erhalten.Öffentlicher, konsumfreier Raum soll als Freiraum zur Verfügung stehen und nicht mit rigoroser Verbots- und Benimmpolitik geregelt werden. Ebenso lehnen wir Privatisierungen öffentlicher Flächen ab.”


Die Küchengespräche sind das ideale Format um sich beim Kochen und gemeinsamen Essen näher zu kommen.


Es gab vegane Bolonaise:

Details

Datum:
29.05.2018
Zeit:
16:00 - 19:00
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kultur in Graz, Küche
Lagergasse 98A
Graz, 8020
+ Google Karte
Telefon:
+43 316 720267
Website:
kulturingraz.mur.at

Veranstalter

Kultur in Graz
Telefon:
+43 316 720267
E-Mail:
office@kig.mur.at
Website:
kulturingraz.mur.at