Walter Schaidinger


Ruhe

Ein Tontechniker hat einmal in einer Drehpause den österreichischen Charakter wie folgt beschrieben: wenn die Welt dereinst in Trümmern liegt, wird nicht viel übrig geblieben sein, keine Häuser, keine Strassen. Die Natur wird sich alles wieder zu eigen machen, aber irgendwo, inmitten eines dichten Waldes, wird es eine kleine Lichtung geben. Auf dieser Lichtung wird eine Ampel stehen und […]


Ribbons

Frohes neues Jahr! Ein Freund hat eine schöne Verrenkung gemacht mit der verkürzten Version des Glückwunsches in Form von “Frohes Neues”, hat es umgedeutet, quasi angliziert, in “frozen noise”, was zurück übersetzt so viel bedeutet wie “gefrorener Lärm”. Das macht keinen weiteren großen Sinn, das machen aber sehr viele Dinge, und zumindest macht es Spass und bleibt in Erinnerung. […]


24. Dezember

Stille Nacht jetzt, Geburtstag. James Prescott Joule z.B., Brauer und Physiker, *1818, er ist indirekt an vielen schlechten Gewissen schuld von wegen Feiertage, zuviel naschen und essen und Kalorien und Joule usw., aber für die gegenwärtigen Völlereien in jeder Hinsicht kann er wirklich nichts. Ein späterer römischer Kaiser namens Galba wurde im Jahr 3 v.Chr. geboren, er war also […]


23. Dezember

Das vorletzte Türchen schwingt sich in klimaverwandelte 12 Grad Celsius Aussentemperatur um 7.03 Uhr, es war alles schon einmal da, hören wir. Müssen wir nur ein bisschen umdenken, im Winter etwas weniger heizen, dafür im Sommer mehr kalt heizen, und alles passt wieder. Freuen wir uns auf zwei Weinlesen pro Jahr, alles doppelt, Weihnachten auch. Zwei Advente, zwei Ostern, […]


22. Dezember

Am 4. Adventsonntag geht das Licht auf! Ich bezeichne mich unbescheiden als Kopernikus der Adventkranzforschung, ich habe herausgefunden: Jesus wurde 7 bis 4 Jahre v.Chr. geboren, haben wir am 1. Dezember in diesem lehrreichen Kalender gelernt. Weihnachten dreht sich also im ursprünglichsten Sinn um seinen 4. Geburtstag, die 4 Jahre dauern also jeden Dezember 4 mal so schnell wie […]


21. Dezember

Wir haben die Fake News vergessen, da hänge ich ein Geständnis an. Dieser Kalender besteht teils auch aus knallharten Fake News. Beim Verfassen der Geschichte mit den 15 Schatten z. B. war dort, wo meine Schreibstube eingemauert ist, ein wunderschöner Tag mit einem Licht, als hätte man eine Sonnenbrille auf, die Stube hat nämlich zum Glück ein Fenster. Aber […]


20. Dezember

Langsam, denke ich, dürfen wir den Countdown beginnen. Mit fünf. Der schlechtesten Note in unserem überaus modernen Schulsystem, wobei in unserer modernen Zeit der Begriff “suboptimal” besser passt. Eine suboptimale Schulbilanz. Dem gegenüber steht eine verbrauchsoptimierte Keksbilanz. Die Regierungsverhandlungsbilanzen sind nicht einsehbar. Die von den Casinos Austria auch nicht. Dort bekommen Leute quasi zu Weihnachten ein paar Millionen Euro, […]