Walter Schaidinger


18. Dezember

Heute haben Keith Richards, JG 1943, und Ernst von Bayern, 1554, Geburtstag. Richards sieht älter aus, aber er sieht wahrscheinlich älter aus als alle anderen Menschen dieser Welt, und er muss gute Ärzte haben. Dass der noch da ist! Haltung verleiht vielleicht ein langes Leben, er hat z.B. 1989 auf einer Tour Donald Trump aus einer Pressekonferenz geworfen. Selber, […]


17. Dezember

Es gab einen Klimagipfel, das Ergebnis frei nach der großartigen Band Nomeansno: Like a headstone / a fucking monument to human misery / defeat, not victory, mehr ist dazu nicht zu sagen. Überall wird auf Erlöser gewartet und leider oft der erstbeste genommen. Ich aber sage Euch, dass ihr von billiger Schokolade in Kalendern in acht Tagen erlöst sein […]


16. Dezember

Am 16.12.1431 wurde der englische König Heinrich zum König gekrönt, mit 10 Jahren. Sowas ähnliches hatten wir 2017 auch, nur ohne Hermelin. Die Boston Tea Party hat 1773 am 16.12. stattgefunden. 342 Kisten Tee wurden ins Wasser geworfen, die Fische waren entweder putzmunter oder entspannt, je nachdem wann sie welchen Tee durchschwammen, kurz gezogen oder länger. Das Land hat […]


15. Dezember

Der 15., das Wetter spielt 15 shades of grey, was nicht sehr sexy ist, das ist der Film mit 50 shades aber auch nicht, hört man. Ich werde es nie erfahren, weil ich so viele Filme noch nicht gesehen habe, dass der einfach gar nicht mehr auf die Liste passt. Aus mehreren Gründen, die aber völlig wurscht sind, was […]


14. Dezember

Es geht voran. Fehlfarben. Die letzte Strophe lautet “Graue B-Film Helden / Regieren bald die Welt / Es geht voran”. Das wäre schön. Unter diesen Helden sind bestimmt viele gute dabei. Das Gute: Filmhelden sind für die Ewigkeit, Regierende haben Ablaufdaten. Manchmal schade, sehr oft zum Aufatmen. Das war weithin zu hören, dieses Jahr, in diesem Land, das Aufatmen. […]


13. Dezember

Freitag, der 13. Ein Horrorklassiker, 1980. Es gibt sogar schon eine Serie, so wie eben Freitag der 13. immer wiederkommt. Der 13. Oktober 1313 zum Beispiel war ein Freitag. Es ist nirgendwo etwas über diesen Tag vermerkt, so unglücklich muss er gewesen sein. Ein unglückliches Unglück, wie Kasperl oder Seppl beim Räuber Hotzenplotz einmal gesagt haben, eine Tautologie, oder […]


12. Dezember

Halbzeit! Es steht 12:12, Salzburg hat vielleicht den quasi Champions League-Achtelfinaladvent geschafft oder auch nicht, Redaktionsschluss für diese Zeilen war vorher. Immer wieder beeindruckt, dass am Spielfeld Menschen aus der ganzen Welt sich prächtig verstehen. Die eine oder andere Blutgrätsche findet schon statt, das ist aber nicht politisch oder religiös zu sehen. Jesus wäre vielleicht kein guter Fußballer gewesen, […]