Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Iran – Analyse einer islamischen Diktatur und ihrer europäischen Förderer

13.11.2008 @ 19:30 - 21:30

Donnerstag, 13. November 2008 // Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei
KiG! _kultur_in_graz // Feuerbachgasse 25 // 8020 Graz
in Kooperation mit dem Studienverlag, Innsbruck

Trotz der Omnipräsenz des Iran in den Tagesmedien fehlt es in Österreich an fundierten Hintergrundinformationen und seriösen, thematischen Auseinandersetzungen.
Das Buch, das der Herausgeber, Autor und Lehrbeauftragte für Politikwissenschaft an der Universität Wien, Stephan Grigat, vorstellt, versteht sich als Einspruch gegen diese indifferente Haltung, mit der große Teile der europäischen Öffentlichkeit dem Terror gegen die iranische Bevölkerung und der Vernichtungsdrohung gegen Israel seitens der Teheraner Mullahs begegnen. Zum einen geht es um eine Analyse und Kritik der islamischen Diktatur im Iran, zum anderen um das Verhältnis Europas und insbesondere Deutschlands und Österreichs zu Teheran, das vor dem Hintergrund der vergangenheitspolitischen Debatten in diesen Ländern diskutiert wird.
Neben den Beiträgen von deutschen und österreichischen PolitikwissenschaftlerInnen und GesellschaftskritikerInnen finden sich im Buch Aufsätze von iranischen Oppositionellen, israelischen AutorInnen und bekannten Persönlichkeiten wie Leon de Winter, Henryk M. Broder, Wolfgang Neugebauer, Benny Morris oder Beate Klarsfeld.

Details

Datum:
13.11.2008
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungkategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Kultur in Graz
Lagergasse 98A
Graz, 8020
+ Google Karte
Telefon:
+43316720267
Website:
kulturingraz.mur.at

Veranstalter

Kultur in Graz
Telefon:
+43 316 720267
E-Mail:
office@kig.mur.at
Website:
kulturingraz.mur.at