Norbert Prettenthaler


HDA – Land über

Herbstzeit im Hochwald ist anders. Eschensterben aufgrund der Erwärmung. Eine Neu-Durchmischung gegen die Monokulturlandschaft. Die nachhaltige biodiverse Vielfältigkeit wird über dem Waldboden ersichtlich. Starkregen, Hangrutschungen, Vermurungen, Sturmschäden und die Kollateralfestmeter an Schadholz werden zunehmen – Holzbauten ebenso. Nicht, dass sich die Stadt am kühlenden Waldboden ein Beispiel […]


Danach –

Massnahmenpakete wirken nach ihrem Planmuster. Investitionskapital wird zum kleinen verdammten Baumeister des Überlebens selbst. Der Überlebenssaft pulsiert in Intervallen der Einsicht, dass zwischen dem Strukturmuster eines Teppichs zwischendurch Luftlöcher und Luftmaschen liegen, wo das „Durchfallen“ – „durch den Rost” inkludiert ist. Da stehen Empfänger an den Knüpfpunkten, […]


Coro-Cocon

Die Kosmologie des Eigenbehafteten spiegelt sich wunderbar in der Schalenkrümmung der Maske, die ich von einer Sprayerin frühzeitig zu Corona erhalten habe. Ein Sammelsurium an intergalaktischen Bindungen und Verbindungen, die sich unter dem einsichtigen Elektronenmikroskop wieder anders darstellen, als in der eigenbefindlichen Selbsterkenntnis. Da liegen die wechselseitigen […]


Auf Kosten

„Koste es, was es wolle,“ ist wohl der bekannteste politische Slogan nach „Wir schaffen das.“ Auch wenn alles mehr kostet, als man zur Verfügung hat, so wird nun populär behauptet, dass jede Person Hilfe erhält. In Plagezeiten und Pandemien sind Hilfesteller*innen immer zur Stelle, mit Rat, Tat, […]


20 Jahre Filmprofile – KiG!

KiG! wird über 20 Jahre alt. Über diesen erweiterten Zeitrahmen hat sich über die Veranstaltungen selbst hinaus Video- und Tonarchivmaterial angesammelt. Digitalisierte Datenmengen, die auf alten Rechnern, Festplatten, Sticks, Bändern … abwarten, aufgearbeitet zu werden. Diese verborgenen Archive lauern überall, eine Digitalverstopfung, eine zunehmende Digitalflutung. Vor einem […]


queerograd 019 – queere Politiken

“Queer politics versuchten, die randständigen Positionen der offiziellen Identitätspolitik ins Zentrum zu rücken. Queer entstand also als eine neue Form der Bündnispolitik von sehr unterschiedlichen gesellschaftlichen Außenseiterinnen und Außenseitern, die deshalb auch als »Regenbogenkoalition« bezeichnet und symbolisiert wurde. Die Bezeichnung »queer« wurde gewählt, weil dieses Schimpfwort im […]


Kultur ist Gut

Ein Film in 6 Kapiteln über 20 Jahre Kultur in Graz. Kapitel 01: Konkrete Utopien Kapitel 02: Im freien Gegenspiel der Leidenschaften Kapitel 03: Die Haut als Differenzkriterium Kapitel 04: Which Borders Do You Cross? Kapitel 05: Kunst = Kapital Kapitel 06: Ich hör dich nicht Regie: […]