Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Aktion und Performance

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

September 2020

Karoline Rudolf / Performance war gestern

22.09.2020 @ 18:00 - 23.10.2020 @ 16:00
Kultur in Graz, Lagergasse 98A
Graz, 8020

„Ich habe keine Ahnung, wie ich hier rauskomme.“ Die sich seit den 1960er Jahren rasant entwickelnde Performancekunst ist durchdrungen von Ideen einer gesellschaftlichen Emanzipation und stark geprägt von der Suche nach einer Verschränkung von Kunst und Leben, von privat und öffentlich. Sie bietet ein ideales Medium, um Zuschreibungen von Identität aufzudecken oder zu unterlaufen und um sich als handelnde Subjekte neu zu erfinden. Seitdem findet Performance als neue Kunstform vorwiegend abseits von traditionellen Kunstorten statt und ist ein Medium für…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2020

Mobilise/Demobilise

22.12.2020 - 30.10.2021
Schaumbad – Freies Atelierhaus, Puchstrasse 41
Graz, 8020 Österreich

Das vernetzte Online-Performance-Projekt “Mobilise/Demobilise” wird im Rahmen des EU-Programms Creative Europe entwickelt. „Mobilise/Demobilise“ erkundet die ethischen Implikationen menschlicher Mobilität im aktuellen politischen und ökologischen Kontext, sowie die Auswirkung der rasanten Entwicklung von Mobiltechnologien auf das menschliche Leben und die Umwelt. Es ist eine künstlerische und diskursive Reaktion auf eine Welt zunehmender Konflikte, Krisen und Notfälle, und eine erfinderische und innovative Antwort auf den Bedarf an neuen Mitteln der Kommunikation und Kultur im digitalen Feld. Startaktion im Dezember 2020: Anita Hofer…

Erfahren Sie mehr »

August 2021

Flavour Of The DDDelayyed Day

28.08.2021 @ 16:00 - 22:00
Kultur in Graz, Saal 2, Lagergasse 98A
Graz, 8020

by Sun Li Lian Obwegeser Sun Li Lian Obwegeser hat zum Abschluss ihrer Ausstellung FRIED NIGHTS die Performance Flavour Of The DDDelayyed Day entwickelt. In der Performance wie in der Ausstellung setzt sich die Künstlerin mit dem Thema Raum – Raum nehmen auseinander. Was ist Raum? Wodurch und durch wen wird Raum definiert, und ist er immer definiert oder kann es auch undefinierten Raum geben? Gegensätze wie offen und geschlossen, öffentlich und privat, drinnen und draußen, fix und veränderlich werden aufgebrochen, begehbar und…

Erfahren Sie mehr »

September 2021

TRIESTER HAFENFEST

18.09.2021 @ 10:00 - 22:00

Kulturjahr 2020/21- Auf der Tändelwiese, 8020 Die Triestersiedlung liegt am Meer. Zumindest wärend des „Triester Hafenfest“. Die Tändelwiese gehört nun für einen Tag den Bewohnerinnen und Bewohnern, anderen Fussgängern und natürlich der Kunst. Von dem verkehrsfreien „Hafen” aus können Autoschlangen, in Richtung Süden beobachtet werden, eine große mediterran anmutende Tafel verleitet außerdem  zu Gesprächen, über die Wünsche und Sehnsüchte der Anrainerinnen und Anrainer. Der Raum zwischen den Gemeindebauten, wird mit Darbietungen und Interaktionen von Bewohner:Innen und Künstler:Innen bespielt, es gibt …

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2021

ABGESAGT! Lissie Rettenwander: Stimmgabel Ensemble

11.12.2021 @ 12:00 - 22:00
Featured Video Play Icon

Das weltweit erste Stimmgabel-Ensemble wurde am 17. Januar 2018 von der Tiroler Klangkünstlerin Lissie Rettenwander, anlässlich des Art´s Birthday welchen der französische Fluxus-Künstler Robert Filliou in den 1960er Jahren ins Leben gerufen hat, gegründet. " Zu dritt, um eine einfache Holzkiste zu stehen und mehrstimmige Musik mit einfachsten Mitteln zu machen, war überraschend und überwältigend schön, wie Zaubern. Dieses Erlebnis war der Beginn des Weltweit Ersten Stimmgabel Ensembles." Lissie Rettenwander

Erfahren Sie mehr »

April 2022

[u92] by Alisa Kobzar and Lisa Mc Guire

01.04.2022 @ 19:00 - 20:30
Kultur in Graz, Saal 2, Lagergasse 98A
Graz, 8020

Tanzperformance & Multimediakunst zu elektronischer Musik Alisa Kobzar und Lisa Mc Guire sind seit 2019 das Künstlerduo rotkäppchen. Mit setzen sie sich auf künstlerische Art mit dem Zerfallsprozess von Uran auseinander und wollen u.a. die einzelnen Elemente beschreiben, sowie auf die Gefährlichkeit des „Nichtbeherrschbaren“ verweisen. Wie in der Natur besteht in dieser Performance die Zerfallskette nicht immer aus den selben Elementen, der Zufall entscheidet und macht jede Performance einzigartig. "In this hard times it also should raise awareness about the…

Erfahren Sie mehr »

September 2022

Lisa Hopf: Dualismus des Meeres/ Finissage

01.09.2022 @ 19:00 - 21:00
Kultur in Graz, Saal 2, Lagergasse 98A
Graz, 8020

Für alle die es bisher nicht geschafft haben, die Ausstellung zu besuchen und für die, die nicht genug bekommen können! Dualismus des Meeres by Lisa Hopf. Mit performativer Intervention von Clara Oppel. „Nasty Butterflies are crashing racism“ In der Rauminstallation Dualismus des Meeres zeigt Lisa Hopf die Polarität der Spannung des Meeres und lässt eintauchen und teilhaben an prägenden Erfahrungen. Ihr gelingt es, die widersprüchlichen und zweiseitigen Wahrnehmungen in Materialität zu übersetzen. Sie schafft ein paradoxes Environment, indem sich Besucher:innen um das feste Meer bewegen, sie…

Erfahren Sie mehr »

Walk the line 3 # Stadtspaziergang mit Rudolf Hofer

28.09.2022 @ 16:00 - 17:30

Rudolf Hofer in der Stadt: Der Versuch einer Aneignung Ein diverses Paar schmankiert voll Durst beziehungsweise klebend vom Hauptplatz, dem Herz der Stadt, durch die Gastrogärten zu einem Ort der Stille. Beim dritten Walk der Sommerserie begeliten wir Rudof Hofer durch ihre Stadt: Wir folgen ihren persönlichen Erinnerungen und Erlebnissen und unternehmen Zeitreisen an jene Orte, die für sie bedeutend waren und sind. Die Wahrnehmung des heutigen Graz verschiebt sich dabei fast unmerklich, weil sich Stimmen und Bilder der Vergangenheit…

Erfahren Sie mehr »

April 2023

Finissage – Alexandra Gschiel: and I

13.04.2023 @ 19:00 - 21:00
Kultur in Graz, Saal 2, Lagergasse 98A
Graz, 8020

Der Ausstellungstitel and I gibt Rätsel auf. Ist er eine Frage, eine Feststellung, ein Flüstern, ein Schrei, … ? Alexandra Gschiel drückt ihren Körper auf präparierten Stoff und erzeugt damit lebensgroße Fotogramme, die den Raum in ein beklemmendes Szenario verwandeln. Identitätskonstruktionen, Rollenzuschreibungen und Rollenverhalten tritt die Künstlerin mit Posen des Protests entgegen. Und verweist damit auf Protestaktionen in Ländern, wo ein Spaziergang mit unbeschriebenem Papier zur Verhaftung führen kann. Performance zur Finissage mit: offside the blues - Wolfram Scheucher und…

Erfahren Sie mehr »

April 2024

Finissage: Aufbruch³ mit Diana Fedoriaka

25.04. @ 18:00 - 20:00
Kultur in Graz, Saal 2, Lagergasse 98A
Graz, 8020

In der Performance "Borders" von Diana Fedoriaka mit Chloé Ryo und Margo Sarkisova im Rahmen der Ausstellung Aufbruch³ werden Bewegung und Sound mit Textilem verwebt, und Begrenzungen und Identität, in sich selbst und im Zusammenspiel mit der Gesellschaft, in einer Betrachtung von geteilten Momenten und Erinnerungen untersucht. Physische und psychologische Konzepte von "Grenzen" werden hinterfragt, und die Fähigkeit, das eigene Selbst, ferne von Heimat und inmitten von ständigen Veränderungen, zu bewahren. The Performance “Borders” presented by Diana Fedoriaka, Chloé Ryo…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren