Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gründung KiG!

03.01.1999 - 15.01.1999

Eine über zwei Monate dauernde gezielte Bedarfserhebung bei Kulturinstitutionen aller Sparten stiess auf grosses Interesse am Förderungsprogramm der Projektträgergesellschaft St:WUK, die arbeitsmarktpolitische Projekte aus den Bereichen Wissenschaft, Umwelt und Kultur in Kooperation mit dem AMS Steiermark unterstützt. Nach einem ersten Sondierungsgespräch mit Vertretern des  AMS, bei dem die Projektidee befürwortet wurde, vergingen

bange vier Monate, in denen aufgrund einer Neuerstellung der Förderungskriterien seitens des AMS die Durchführung des Projektes in Schwebe war. Die offizielle Zusage des AMS diente als Voraussetzung für die Aufnahme des Projektes in den Beirat der St:WUK und bedingte eine Aktualisierung des Projektkonzeptes und seine Adaptierung an die neuen Förderungsbedingungen, nach denen WiedereinsteigerInnen nicht mehr förderbar sind. Daraus ergab sich die Notwendigkeit einer intensiveren Auseinandersetzung aller am Projekt Beteiligten, d.h., eines

der Ziele, die es durch das Projekt zu erreichen galt, kam schon vor Projektbeginn zum Tragen. Mit der Gründung des Vereines KiG! – Kultur in Graz / Verein für interdisziplinäre Vernetzungsarbeit als gemeinsamen Rahmen wurde eine partnerschaftliche Reflexion und die Erarbeitung von Lösungsansätzen aller beteiligter Organisationen beschlossen. Die Frage nach einer einfachen, effizienten Struktur zur Kommunikation innerhalb von KiG! führte zu einem Treffen mit der Plattform für networking mur.at zur Klärung der Bedingungen für den Aufbau eines gemeinsamen Netzwerkes und seine Anbindung ans Internet.

Auch nach positivem Beschluss des St:WUK-Beirates wurde die Projektidee noch einmal auf die Probe gestellt, da aufgrund der geänderten Bestimmungen des AMS die Ausfinanzierung des Projektes gefährdet war. Der Termin für den Projektstart konnte schlussendlich durch den Zusammenhalt der KiG!-Mitglieder und die vehemente Vertretung der Idee mit 19.04.1999 fest gesetzt werden.

 

Details

Beginn:
03.01.1999
Ende:
15.01.1999