Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Borderless Dissonance 2018 Konzert 01 – Gnigler/Kutas/Livk

07.03.2018 @ 20:00

€2 - €6

v. l. n. r.: Jakob Gnigler, Réka Kutas, Gašper Livk


‘Borderless Dissonance’ ist eine länderübergreifende Plattform für eine Serie international besetzter Konzerte, initiiert von der Slovenischen Kultur- und Kunstvereinigung KUD Mreža. Den Begriff ‘borderless’ verstehen wir als einen speziellen Zugang zu Improvisierter Musik, in dem die Protagonisten ihre musikalischen Ideen und Techniken ohne einander zu kennen im Kollektiv vorstellen, mit ihren Instrumenten und Stimmen frei improvisieren. Die einzige Regel besteht in der Bereitschaft für Aufmerksamkeit für die Mitspielerinnen und das Kollektiv in derselben Weise, gemäß des Anspruches auf den eigenen Aktions- und Spielraum. Dieser Zugang erfordert große Sensibilität und gegenseitiges Vertrauen, welche seltene Werte in unserer heutigen Gesellschaft markieren. ‘Borderless’ reflektiert ebenso unsere reale Gegenwart, in der physische und ideologische Grenzen zwischen Religionen, Ländern und Nationen zu erstarren scheinen. Der Begriff Dissonanz verweist auf non-idiomatisch improvisierte Musik als Genre, in der weder Harmonie, Melodie oder Rhythmus in konventioneller Weise repräsentiert sind.

Partner: Alpen-Adria-Allianz – Land Steiermark Kultur und Abteilung für Kultur Ljubljana / KUD Mreža / KiG! Kultur in Graz

Mehr Info: http://kudmreza.org/borderless-dissonance/



An diesem ersten von insgesamt drei Abenden der Konzertreihe bei KiG! Kultur in Graz wird die folgende Besetzung zu hören sein:

  • Jakob Gnigler – Saxophon (A)
  • Réka Kutas – Cello (H)
  • Gašper Livk – Kontrabass (SLO)

 

Jakob Gnigler ist ein in Wien lebender Saxophonist. Nachdem er am Insititut für Jazz- und Improvisierte Musik der Anton Bruckner Privatuniversität Linz Saxophon und Komposition studiert hatte, beschäftigte er sich intensiv mit Klangforschung am Saxophon und mit improvisierter Musik. Im Trio PYG arbeitet er an Improvisationskonzepten im Bandkontext. Als Komponist ist er u. a. für Pneuma, ein Ensemble für zeitgenössische Musik, tätig. Mit seiner Jazzband Gnigler hat er nach Erscheinen der Debüt-CD 2014 im Dezember 2015 den Bawag P. S. K. Next Generation Jazz Award gewonnen. jakobgnigler.com

Réka Kutas ist Musikerin und Performerin. Wiederholte Zusammenarbeit mit Eric Arn (Primordial Undermind), Paul Gründorfer (Cabaret Poulet, Zentrale), Maximilian Bogner (Margaret Unknown/(In) The Abissity of the Grounds/mo.ë Wien), Laura Pudelek (Dawa), Ulrich Rois (::membrane::, Feathered Coyote Records), u.a. Im Performancebereich Mitarbeit an den Projekten Environmental Auditors (Insomnia, Tromsř, Musikprotokoll, Graz, ECAS, European Cities for Advanced Sound), Vampires of the 21st Century, The Breath of Thoughts and Death, Urban Laboratories 2015&2016 (theatercombinat Wien), White For, Würfeln, Würfeln III Donaufestival (Karner-Samarweerová).

Der Kontrabassist Gašper Livk ist Student der Musikakademie der Universität Ljubljana bei Prof. Zoran Markovic und ehemaliger Student der Philosophie an der Philosophischen Fakultät. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit zeitgenössischer und improvisierter Musik und Performances. Er besuchte die Workshops von Luka Juhart, Burkhard Beins, John Russell und Seijiro Murayama. Er trat in verschiedenen Ensembles der Szene auf und ist offen für neue Ästhetiken und performative Praktiken. In der Akademie studierte er zeitgenössische Musik unter der Mentorschaft von Luka Juhart und Steven Loy. Im Sommer 2017 nahm er am Sommerworkshop IEMA in Schwaz und Improcon in Desinič teil.


Weitere Termine:

Jakob Gnigler / Réka Kutas / Gašper Livk (A-H-SLO)

6 März 2018, Dienstag 20.00 – Wien, TBA
7 März 2018, Mittwoch 20.00 – Graz, Volkshaus
8 März 2018, Donnerstag 20.00 – Ljubljana, Klub Gromka

Szilárd Benes / Tilen Lebar / Gabriele Drab (H-SLO-A)

10 April 2018, Dienstag 20.00 – Wien, TBA
11 April 2018, Mittwoch 20.00 – Graz, Volkshaus
12 April 2018, Donnerstag 20.00 – Ljubljana, Klub Gromka

Christine Schörkhuber / Bálint Bolcsó / Dré Hočevar (A-H-SLO)

29 Mai 2018, Dienstag 20.00 – Wien, TBA
30 Mai 2018, Mittwoch 20.00 – Graz, Volkshaus
31 Mai 2018, Donnerstag 20.00 – Ljubljana, Klub Gromka


  • Bildrechte/copyright Ⓒ: Featured images FLTR: Anna Zangerle, Erika Pereszlényi, Nina Pernat // Diashow: KiG! Kultur in Graz

Details

Datum:
07.03.2018
Zeit:
20:00
Eintritt:
€2 - €6
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://kudmreza.org/borderless-dissonance/

Veranstaltungsort

Kultur in Graz, Saal 3
Lagergasse 98A
Graz, 8020
+ Google Karte
Telefon:
+43 316 720267
Website:
kulturingraz.mur.at

Veranstalter

Kultur in Graz
Telefon:
+43 316 720267
E-Mail:
office@kig.mur.at
Website:
kulturingraz.mur.at
  • Bildrechte/copyright Ⓒ: Featured images FLTR: Anna Zangerle, Erika Pereszlényi, Nina Pernat // Diashow: KiG! Kultur in Graz