DAMN! Freistil SamplerIn # 2

10,00

Cherry Sunkist
Ute Völker
Rdeca Raketa
(Maja Osojnik)
Gravida
(IOIOI, Maryclare Brzytwa, Patrizia Oliva)
Evangelista
(Carla Bozulich)
Elisabeth Schimana

Was hat sich seit unserer 1. DAMN! freiStil-Samplerin verändert? Was ist gleichgeblieben? Was hat sich ver- oder entschärft? Ist es eine Komödie, ist es eine Tragödie? Von allem etwas, nur punktuell konnten und können mehr Musikerinnen als früher in die Männerdomäne eindringen, die patriarchalischen Zustände auch der Musikszene aufmischen oder wenigstens lockern. Jetzt nicht lockerlassen, lautet das aktualisierte Motto!

Auffällig ist die stilistische Breite der auf DAMN! #2 aufgebotenen Musiken. Vom Free-Pop von Cherry Sunkist und der Akkordeon-Erforschung von Ute Völker über die harte Elektronik der Maja Osojnik und der Impro-Psychedelik des Trios Gravida bis hin zu den Abgründen von Carla Bozulich und den konzeptuellen Sound-Experimenten von Elisabeth Schimana werden weite Welten zurückgelegt. Das sind keine Katzensprünge, das erfordert Flüge. Das hat damit zu tun, dass zuerst die Verbreiterung der Stile angestrebt wird, dann die ersatzlose Aufhebung der Grenzen zwischen ihnen – und letztlich die Aufhebung jeglicher Kategorisierung, der die Ausgrenzung Missliebiger immanent eingeschrieben ist. Auch auf diesem Feld hat feministische Emanzipation längst stattgefunden.

freistil.klingt.org

1 vorrätig

Artikelnummer: m00111 Kategorien: , Schlüsselwort: