Artikel


Mobilitäten

Ich bin ja nicht unbedingt ein Befürworter von Strassenbahnen. So wie ich kein Freund von Kreuzfahrtschiffen bin. Und wenn ich den zunehmenden Flugverkehr vom Boden des ökologischen Standpunktes aus mir ansehe, denke ich, es könnten ruhig noch mehrere Airlines in den Konkurs fliegen. Mir kommen jene ganzen Mobiltätskonzeptionen daneben vor, wie jene Kriegsszenarien in Venezuela, die gerade um Ölvorkommen vorangetrieben werden. Ebenso wie Polizeipferde … Wie unabhängig könnten wir uns schon längst gemacht haben, und trotzdem werden […]


Fernsehen mit Schmitzer mit Hayek. Über She-Ra and the Princesses of Power

Wir erinnern uns an den heldenhaften He-Man im Fernsehen unserer Kindheiten (+/- 1985): im ewigen Kampf mit seinem Gegenspieler Skeletor um die Macht auf dem Planeten Eternia befangen; so ostentativ überdrüber-heteromännlich und so spärlich bekleidet, dass er es rasch und verdient zur Camp-Gay-Ikone brachte; die Dialoge so eindimensional und hölzern, dass es das identifikatorische Schauen unterminierte und selbst noch den doofsten Knaben daheim am Empfangsgerät zu höherer Hermeneutik zwang; die immer gleichen paar Ringkampfsequenzen, wenn‘s nach fünf […]


24. Dezember

“The James Last Christmas Delirium”. Das wäre ein Name für eine Weihnachtskapelle, was? Ich habe eine feines Konzert gesehen im Sommer, “The Brian Jonestown Massacre” nannte und nennt sich die Band, namensmäßig werfe ich hiermit den Fehdehandschuh – freundschaftlich natürlich! Wir haben Advent, das Warten hat heute sein Ende, und es wäre fein, wenn es gesellschaftsmäßig etwas weniger, wie soll ich es jetzt vorsichtig und doch geradeheraus sagen, wenn insgesamt, ach was, warum soll ich mich jetzt […]


23. Dezember

Das Christkind steht quasi vor der Tür, optisch sind wir schon ein paar Schritte weiter. Ich wollte wieder irgendeinen pseudokritischen Adventkranz basteln mit Pacman-Kerzen – sie wissen schon, Pacman Computerspiel, der Fresser – jedenfalls Kerzen, die irgendwas auffressen, Seelen zum Beispiel, oder kranke Haustiere, fette Message, hej! Da ist mir mit meinem Mickymauszeichenprogramm, in dem ich mich quasi überhaupt nicht auskenne, was passiert: Der Pacman wurde ein wenig gekippt und rotiert um 360 Grad, und siehe da, […]


22. Dezember

Unsere Republik ist Teil einer Union, deren Flagge 12 goldene Sterne auf azurblauem Hintergrund zeigt. Es war nicht herauszufinden, warum 12, es fanden sich Begriffe wie Vollkommenheit, Vollständigkeit, Einheit, Solidarität, Harmonie. Fehlten noch sieben, sollte es um 12 Begriffe gehen, aber die ersten paar sind schon so in Vergessenheit geraten, dass weitere sieben ohnehin nicht zu merken wären, aber vielleicht geht es um die 12 Apostel, Abendland in Christenhand. Habe ich bis jetzt gedacht, auch der Advent […]


21. Dezember

Hundert Jahre Republik ist nicht ganz richtig. Sie wurde ein paar Jahre lang unterbrochen, für manche war das aber auch eine gute Heimat. Weihnachten gab es immer, vor, während und nach der Republikspause. Es gibt Hoffnung, dass keine weitere Pause eingelegt wird, das wäre doch schade und grundlos. Ich möchte gar nicht auf einen portugiesischen Felsen ziehen. Wenn es möglich ist, möchte ich sehr gerne bleiben. Ich bin mir sicher, dass die meisten das auch so sehen […]


20. Dezember

Traditionellerweise beschränkt sich Europa nicht auf Europa. Remote EU. Zwar erzählt die Historie von innereuropäischen kriegerischen Auseinandersetzungen im Dreivierteltakt, gleichzeitig wurde aber der Rest der Welt ordentlich in die Mangel genommen. Reste davon zeigt die Karte, wenn sie die EU global erfassen wollen. Nennen wir sie: Azoren, Madeira (Portugal), Kanaren (Spanien), Fr. – Guayana, Guadeloupe, Martinique, Réunion, Mayotte (Frankreich). Ich habe mir diese Gegenden ein wenig unter die Lupe genommen. Das hat mich beruhigt. Es kann mir […]