Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung: Walter Köstenbauer – ent.tarnung.mensch

September 13 @ 11:00 - Oktober 17 @ 22:00

Bild: Walter Köstenbauer, „Hart aber herzlich“, 2004 — copyright: Walter Koestenbauer


Terminüberblick

Eröffnung: 13.09.2018 um 18:00

Ausstellungsdauer: 14.09. – 17.10.2018


Installation: 13.09. – 17.10.2018
Öffnungszeiten: Mi – Sa von 11:00 – 22:00
Gespräch mit dem Künstler: 03.10.2018 um 18:00
Finissage: 17.10.2018 um 18:00


“Die zufällige Begegnung mit einem Stück militärischen Tarnstoff aus dem ehemaligen Jugoslawien 2002 und die Beschäftigung mit zwei im selben Jahr (1924) geborenen Philosophen mit völlig konträren Zugängen zur Kunst standen am Beginn meines Projekts. Der Franzose Jean-Francois Lyotard plädiert für den unreflektierenden, von theoretischem Hintergrundwissen unbelasteten Zugang auf ein Kunstwerk, während für den Amerikaner Arthur C. Danto erst das theoretische Fundament (Konzept) eine Sache (Bild, Objekt etc.) zum Kunstwerk macht. Diese so grundverschiedenen Positionen auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen, nahm ich als Herausforderung an … und die pazifistische Idee einer „Entfunktionalisierung“ militärischer Materialien ist mir ein grundsätzliches Anliegen.”
Mittlerweile ist diese Idee zu einem umfassenden Langzeit-Projekt angewachsen. Originale Militär-Stoffe aus 15 Nationen, modische Stoffmuster, Imitationen von Tierfellen und unterschiedliche Objets Trouvés finden in ent.tarnung.mensch ihre Anwendung.

 

“The chance encounter with a piece of military camouflage from the former Yugoslavia in 2002 and the study of two philosophers born in the same year (1924) with completely contrary approaches to art were the beginning of the project. The Frenchman Jean-Francois Lyotard advocates the unreflecting access to a work of art, unencumbered by theoretical background knowledge, while for the American Arthur C. Danto the theoretical foundation (concept) makes a thing (picture, object, etc.) into a work of art. To take these fundamentally different positions to a common denominator was a challenge … and the pacifist idea of ​​ “de-functionalization” of military materials is a fundamental concern to me.”
Meanwhile, this idea has grown to a comprehensive long-term project. Original military fabrics from 15 nations, fashionable fabric patterns, imitations of animal skins and different objets Trouvés find their application in ent.tarnung.mensch.

 

Walter KöstenbauerMalerei, Grafik, Mixed Media, Projekte, Objekte, Installationen.


 

  • Bildrechte/copyright Ⓒ: Walter Köstenbauer

Details

Beginn:
September 13 @ 11:00
Ende:
Oktober 17 @ 22:00
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

KiG! Kultur in Graz
Telefon:
+43 316 720267
E-Mail:
office@kig.mur.at
Website:
kulturingraz.mur.at

Veranstaltungsort

Kultur in Graz
Lagergasse 98A
Graz, 8020 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
720267
Website:
kulturingraz.mur.at
  • Bildrechte/copyright Ⓒ: Walter Köstenbauer